veröffentlicht am 6. August 2017 in Studio Equipment von

Studio Equipment für Anfänger um 1.000 €!

Ich werde immer wieder gefragt, wie man denn am besten mit seinem Homestudio starten sollte und welches Studio Equipment Sinn macht. Und wie so oft im Leben gibt es keine klare Antwort. Es hängt tatsächlich von vielen Faktoren ab.

Studio Equipment für Anfänger

 

Trotzdem möchte ich hier einen Versuch starten, dir ein Studio Equipment Setup vorzustellen, dass meines Erachtens perfekt für ein Anfängerstudio geeignet ist. In meinem Setup Vorschlag gehe ich davon aus, dass du bereits einen Computer besitzt. Bitte achte darauf, dass das Gerät genug Power hat. Also einen vernünftigen Prozessor und genug RAM.

 

Natürlich geht es auch mit weniger, aber natürlich sollte auch der Spaßfaktor im Studio nicht zu kurz kommen. Deshalb habe ich das Studio Equipment so zusammengestellt, dass der Preis und Spaß in einem vernünftigen Verhältnis steht.

Auswahl Studio Equipment



Natürlich ist dieses Setup nicht in Stein gemeißelt. Du wirst auch andere Monitore oder Kopfehörer für diesen Preis finden. Nichts desto trotz denke ich, dass dir dieses Setup zeigt, dass du mit 1.000€ ein Homestudio aufbauen kannst, mit dem du

a) viel Spaß haben wirst und

b) bereits wirklich tolle Tracks zaubern kannst.

 

Dieses Setup kannst du natürlich in weiterer Folge auch beliebig erweitern. Also vielleicht noch ein DAW Controller dazu oder der ein oder andere Synthesizer.

Das schöne ist, dass ein Homestudio lebt und mit der Zeit einen gewissen Wandlungsprozess durchmacht. Jeder Musiker erkennt mit der Zeit welche Geräte fehlen um den Workflow noch besser, schneller und kreativer zu gestalten. Du wirst sehen, wenn dich das Fieber packt, wird deine Studio früher oder später deutlich mehr als diese sechs Komponenten aufweisen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall schon jetzt mal viel Spaß mit deinem Studio.

Solltest du Fragen haben, den Beitrag einfach kommentieren.

Zum Schluss noch ein Video der Point Blank Music School:


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare